• Autowerkstatt Dresden-Boxdorf Maudrich
  • Autowerkstatt Dresden-Boxdorf Maudrich

Gigantischer Sommer 2018

 

… heiß, heißer, sehr heiß – Werte bis zu 40°C waren keine Seltenheit. Die Hitzeperiode hielt sich hartnäckig und kaum ein Tropfen Regen war in Sicht, obwohl  so dringend benötigt!

Die extreme Hitze hat auch uns an unsere Grenzen gebracht. Zwischen laufenden Motoren und heißgelaufenen Computern hatten wir es mit 34°C im Büro und 36°C in der Halle zu tun. Bei solchen Temperaturen sinkt selbstverständlich auch das Leistungsvermögen. Dank unserer netten Lieferanten, die uns mit Eis erfrischten, oder unserem Chef, der Wasser für alle bereit gestellt hat, haben wir dennoch unser Bestes gegeben und unsere Kunden nicht im Stich gelassen.

Doch es geht weiter. Nach einer kleinen Hitzepause mit erträglichen 25°C steht die nächste Hitzewelle schon in den Startlöchern. Wir sind bereit und halten durch – aber freuen uns dennoch auf den Herbst 🙂