• Autowerkstatt Dresden-Boxdorf Maudrich
  • Autowerkstatt Dresden-Boxdorf Maudrich

Die Geschichte der freien Kfz Werkstatt Dresden-Boxdorf

Firma Maudrich…

dresden autowerkstatt

1985

… hat alles damit begonnen, dass Uwe Maudrich als junger Mann dank eines großen Zufalls den Beruf des Kfz-Elektrikers erlernte.

1987

… zwei Jahre später, das erfolgreiche Zeugnis in der Tasche, startete er seine Auto-Karriere im damaligen BMK-Werk. Doch mehr und mehr entdeckte er seine Leidenschaft für eigene Autoreparaturen in seiner Freizeit: Es wurden Trabis, Wartburgs, Skodas und wie sie alle hießen repariert.

1990

… nach der Wende folgten 10 Jahre Werkstatterfahrung in verschiedenen Autohäusern, wo er seine fachliche Expertise und sein Können stetig ausbaute.

dresden autowerkstatt2002

… begann alles mit dem erfolgreichen Abschluss zum Kfz-Meister. Es war die logische Konsequenz, den Weg in die Selbständigkeit zu wagen. Doch bevor er endültig den Schritt in die Selbständigkeit ging, stand erst einmal seine Familie und seine neugeborene Tochter im Mittelpunkt!

2006

… war es soweit. Die passende Immobilie für die eigene Freie Kfz-Werkstatt war gefunden: In der Tankstelle im Gewerbegebiet Boxdorf wurde eine Garage frei, die fortan seine Wirkungsstätte werden sollte. Bereits nach zweieinhalb Jahren Reperaturservice wurde der Kundenstamm zufriedener Autobesitzer immer größer und treuer. Der Platz reichte nicht mehr! Zusammen mit seiner großartigen Frau hat er den Plan verwirklicht, sich und seinem Familienunternehmen eine neue Kfz-Werkstatt zu errichten. Mit viel Eifer und Elan wurden die neuen Pläne in die Tat umgesetzt.

2008

… ging es dann Schlag auf Schlag: Mit vielen guten Partnern an seiner Seite wurde aus der Vision ein fertiger Bau. Am 18. Juli 2008 begann der komplette Umzug und am 25. Juli 2008 wurde mit allen Freunden, Kunden und Geschäftspartnern der Einzug gefeiert. Nebenbei wurde im August 2008 der Nachwuchs (Sohn Ben Jordi) geboren. Zeit blieb allerdings keine. Aus der einst Freien Werkstatt Uwe Maudrich wurde ab sofort eine ATR Meisterhaft-Werkstatt. Das Team vergrößerte sich von 1 Angestellten und dem Chef nach und nach auf 3 Kfz-Mechatroniker, dem Chef und seiner Frau. Die gute Arbeit wurde belohnt und der Kundenstamm stieg stetig an. Die Kapazität der Werkstatt war am Limit und die Disskusion über einen Anbau wurde laut.

2014

… wurde nicht mehr geredet sondern gehandelt. Kurz entschlossen wurde das Problem der zu kleinen Werkstatt behoben und der Anbau begann. Es entstanden 2 neue Toreinfahrten mit jeweils einer Hebebühne sowie ein neuer Sozialtrakt. Weiterhin entstand eine neue freundlich gestaltete Außenanlage incl. Zaun mit Toren. Das Team wurde weiter erweitert, der Service ausgebaut und und und…..

2016

…feiert Familie Maudrich bereits ihr 10jähriges Bestehen. Es ist nicht immer leicht gewesen, der Technik standzuhalten. Es wurde sehr viel Profitechnik erneuert, Spezialwerkzeuge angeschafft, damit die immer schnelllebigeren Fahrzeuge in Sachsen Elektrik/Elektronik repariert werden können.

AUTOPRO

… ist nun seit 2016 die neue Firmenbezeichnung der Firma Maudrich. Der Name MEISTERHAFT wurde abgelegt. Nichts hat sich geändert, nur der Name ist neu. Weiter geht die positive Geschichte von Maudrichs als AUTOPRO-TEAM !

IMG_0425

In der Geschichte ihres Unternehmens haben die Maudrichs erkannt, dass man nur Erfolge erzielen kann, wenn man sich über einen langen Zeitrahmen entwickelt. Schnellschüsse führen selten zum Erfolg!

„Wer sich entschieden hat, etwas zu tun und
an nichts anderes denkt, überwindet alle Hindernisse.“
Giacomo Casanova